Domain pmix.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt pmix.de um. Sind Sie am Kauf der Domain pmix.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff smartloxx Elektronikzylinder Doppelknaufzylinder Digitalzylinder:

smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 399.90 € | Versand*: 0.00 €
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 439.90 € | Versand*: 0.00 €
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 409.90 € | Versand*: 0.00 €
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 419.90 € | Versand*: 0.00 €

Wie kann das Konzept des Planens in verschiedenen Bereichen wie Projektmanagement, persönlicher Organisation und städtischer Entwicklung angewendet werden?

Das Konzept des Planens kann in verschiedenen Bereichen angewendet werden, indem klare Ziele definiert und Schritte zur Erreichung...

Das Konzept des Planens kann in verschiedenen Bereichen angewendet werden, indem klare Ziele definiert und Schritte zur Erreichung dieser Ziele festgelegt werden. Im Projektmanagement kann dies bedeuten, einen detaillierten Zeitplan zu erstellen und Ressourcen effizient zu nutzen. In der persönlichen Organisation kann dies bedeuten, Prioritäten zu setzen und den Tag zu strukturieren, um produktiver zu sein. In der städtischen Entwicklung kann dies bedeuten, langfristige Entwicklungspläne zu erstellen, um das Wachstum und die Nachhaltigkeit der Stadt zu fördern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann die Planung in den Bereichen Projektmanagement, Finanzen und persönliche Entwicklung effektiv umgesetzt werden, um langfristige Ziele zu erreichen?

Um langfristige Ziele im Projektmanagement zu erreichen, ist es wichtig, klare Ziele zu definieren, Meilensteine festzulegen und r...

Um langfristige Ziele im Projektmanagement zu erreichen, ist es wichtig, klare Ziele zu definieren, Meilensteine festzulegen und regelmäßig den Fortschritt zu überwachen. Eine detaillierte Finanzplanung, die regelmäßig überprüft und angepasst wird, ist entscheidend, um langfristige finanzielle Ziele zu erreichen. In Bezug auf die persönliche Entwicklung ist es wichtig, sich Ziele zu setzen, einen Plan zu erstellen, regelmäßig zu reflektieren und sich kontinuierlich weiterzubilden, um langfristige Erfolge zu erzielen. Letztendlich ist eine effektive Umsetzung der Planung in allen Bereichen durch Disziplin, Engagement und Flexibilität entscheidend, um langfristige Ziele zu erreichen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die wichtigsten Merkmale, die ein effektives Tool zur Projektmanagement-Unterstützung haben sollte, und wie können diese Merkmale in verschiedenen Branchen und Organisationen eingesetzt werden?

Ein effektives Projektmanagement-Tool sollte eine benutzerfreundliche Oberfläche, klare Kommunikationsfunktionen, eine übersichtli...

Ein effektives Projektmanagement-Tool sollte eine benutzerfreundliche Oberfläche, klare Kommunikationsfunktionen, eine übersichtliche Aufgabenverwaltung und die Möglichkeit zur Anpassung an verschiedene Arbeitsweisen bieten. Diese Merkmale können in verschiedenen Branchen und Organisationen eingesetzt werden, indem sie die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Teammitgliedern verbessern, die Transparenz und Nachverfolgbarkeit von Aufgaben erhöhen und die Effizienz bei der Projektplanung und -durchführung steigern. Darüber hinaus können anpassbare Berichtsfunktionen und Integrationen mit anderen Tools die Verwaltung von Projekten in verschiedenen Arbeitsumgebungen erleichtern und die Entscheidungsfindung unterstützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie können Kontrollpunkte in der Softwareentwicklung dazu beitragen, die Qualität und Stabilität von Anwendungen zu verbessern? Und wie können sie auch in anderen Bereichen, wie beispielsweise im Projektmanagement oder in der Prozessoptimierung, eingesetzt werden, um Fortschritt und Leistung zu überwachen und zu steuern?

Kontrollpunkte in der Softwareentwicklung können dazu beitragen, die Qualität und Stabilität von Anwendungen zu verbessern, indem...

Kontrollpunkte in der Softwareentwicklung können dazu beitragen, die Qualität und Stabilität von Anwendungen zu verbessern, indem sie sicherstellen, dass bestimmte Meilensteine und Standards eingehalten werden. Dies kann durch regelmäßige Code-Reviews, automatisierte Tests und kontinuierliche Integration erreicht werden. In anderen Bereichen wie Projektmanagement oder Prozessoptimierung können Kontrollpunkte eingesetzt werden, um den Fortschritt und die Leistung zu überwachen und zu steuern, indem sie klare Ziele und Kriterien für den Erfolg festlegen. Durch regelmäßige Überprüfungen und Bewertungen können Probleme frühzeitig erkannt und behoben werden, was zu einer effizienteren und qualitativ hochwertigeren Arbeit führt. Kontrollpunkte dienen auch dazu, den Fokus auf wichtige Aspekte zu len

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Ähnliche Suchbegriffe für smartloxx Elektronikzylinder Doppelknaufzylinder Digitalzylinder:

smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 439.90 € | Versand*: 0.00 €
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 419.90 € | Versand*: 0.00 €
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 419.90 € | Versand*: 0.00 €
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 429.90 € | Versand*: 0.00 €

Wie können Vorlagen in verschiedenen Bereichen wie Design, Projektmanagement und Marketing effektiv eingesetzt werden, um Zeit zu sparen und die Produktivität zu steigern?

Vorlagen können in verschiedenen Bereichen effektiv eingesetzt werden, indem sie wiederkehrende Aufgaben automatisieren und Zeit s...

Vorlagen können in verschiedenen Bereichen effektiv eingesetzt werden, indem sie wiederkehrende Aufgaben automatisieren und Zeit sparen. Im Design können Vorlagen für Layouts, Farbschemata und Schriftarten verwendet werden, um den Designprozess zu beschleunigen. Im Projektmanagement können Vorlagen für Projektpläne, Statusberichte und Budgets verwendet werden, um die Effizienz zu steigern. Im Marketing können Vorlagen für Social-Media-Posts, E-Mail-Kampagnen und Werbematerialien verwendet werden, um die Markenkonsistenz zu gewährleisten und Zeit zu sparen. Durch die Verwendung von Vorlagen können Teams ihre Produktivität steigern, indem sie sich auf kreative und strategische Aufgaben konzentrieren, anstatt sich mit wiederholenden administrativen Aufgaben zu beschäftigen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann die Aufgabenverwaltung effektiv in den Bereichen Projektmanagement, persönliche Organisation und Teamkollaboration eingesetzt werden?

Die Aufgabenverwaltung kann im Projektmanagement eingesetzt werden, um Aufgaben zu planen, zu priorisieren und zu verfolgen, um si...

Die Aufgabenverwaltung kann im Projektmanagement eingesetzt werden, um Aufgaben zu planen, zu priorisieren und zu verfolgen, um sicherzustellen, dass das Projekt termingerecht abgeschlossen wird. In der persönlichen Organisation kann die Aufgabenverwaltung helfen, den Überblick über anstehende Aufgaben zu behalten und diese effizient zu erledigen. In der Teamkollaboration ermöglicht die Aufgabenverwaltung die Zuweisung von Aufgaben an Teammitglieder, die Verfolgung des Fortschritts und die Koordination von Arbeitsabläufen, um die Teamproduktivität zu steigern. Durch die Verwendung von Aufgabenverwaltungstools können Teams effektiver kommunizieren, koordinieren und zusammenarbeiten, um gemeinsame Ziele zu erreichen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Rolle spielen Conventions in der Softwareentwicklung, im Projektmanagement und in der Unternehmenskommunikation?

Conventions spielen eine wichtige Rolle in der Softwareentwicklung, da sie einheitliche Standards für die Programmierung und Dokum...

Conventions spielen eine wichtige Rolle in der Softwareentwicklung, da sie einheitliche Standards für die Programmierung und Dokumentation von Code festlegen, was die Zusammenarbeit und Wartung erleichtert. Im Projektmanagement dienen Conventions dazu, einheitliche Vorgehensweisen und Prozesse festzulegen, um die Effizienz und Qualität der Projektabwicklung zu verbessern. In der Unternehmenskommunikation helfen Conventions dabei, einheitliche Sprachregelungen und Formatierungen festzulegen, um die Klarheit und Konsistenz der Kommunikation zu gewährleisten. Insgesamt tragen Conventions dazu bei, Missverständnisse zu vermeiden, die Effizienz zu steigern und die Qualität in verschiedenen Bereichen der Softwareentwicklung, des Projektmanagements und der Unternehmenskommunikation zu verbessern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann ein effektives Projektergebnis in den Bereichen Projektmanagement, Unternehmensstrategie und Qualitätsmanagement erreicht werden?

Ein effektives Projektergebnis kann erreicht werden, indem klare Ziele und Meilensteine definiert werden, die mit der Unternehmens...

Ein effektives Projektergebnis kann erreicht werden, indem klare Ziele und Meilensteine definiert werden, die mit der Unternehmensstrategie und den Kundenanforderungen in Einklang stehen. Ein gut strukturiertes Projektmanagement, das die Ressourcen effizient einsetzt und Risiken frühzeitig identifiziert, ist entscheidend für den Erfolg. Zudem ist eine kontinuierliche Überwachung und Bewertung der Qualität des Projektergebnisses sowie die Einbindung von Qualitätsmanagement-Methoden und -Tools unerlässlich, um sicherzustellen, dass die definierten Standards und Anforderungen erfüllt werden. Schließlich ist eine offene Kommunikation und Zusammenarbeit aller Beteiligten von großer Bedeutung, um ein erfolgreiches Projektergebnis zu erzielen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 429.90 € | Versand*: 0.00 €
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 399.90 € | Versand*: 0.00 €
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 429.90 € | Versand*: 0.00 €
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 429.90 € | Versand*: 0.00 €

Wie kann die Aufgabenbeschreibung so gestaltet werden, dass sie sowohl in der Softwareentwicklung als auch im Projektmanagement effektiv eingesetzt werden kann?

Die Aufgabenbeschreibung sollte klar und präzise formuliert sein, um Missverständnisse zu vermeiden. Sie sollte die Ziele, Anforde...

Die Aufgabenbeschreibung sollte klar und präzise formuliert sein, um Missverständnisse zu vermeiden. Sie sollte die Ziele, Anforderungen und Erwartungen des Projekts oder der Aufgabe deutlich kommunizieren. Darüber hinaus sollte sie flexibel genug sein, um Änderungen und Anpassungen während des Entwicklungsprozesses zu ermöglichen. Außerdem ist es wichtig, dass die Aufgabenbeschreibung die Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten der Teammitglieder klar definiert, um eine effektive Zusammenarbeit zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die wichtigsten Best Practices für die Testdokumentation in den Bereichen Softwareentwicklung, Qualitätssicherung und Projektmanagement?

Die wichtigsten Best Practices für die Testdokumentation in den Bereichen Softwareentwicklung, Qualitätssicherung und Projektmanag...

Die wichtigsten Best Practices für die Testdokumentation in den Bereichen Softwareentwicklung, Qualitätssicherung und Projektmanagement sind eine klare und umfassende Beschreibung der Testfälle und -szenarien, um sicherzustellen, dass alle Anforderungen abgedeckt sind. Zudem ist es wichtig, die Ergebnisse der Tests genau zu dokumentieren, um Fehler zu verfolgen und zu beheben. Eine regelmäßige Aktualisierung der Testdokumentation ist entscheidend, um sicherzustellen, dass sie immer auf dem neuesten Stand ist. Schließlich sollten die Dokumentationen für alle relevanten Stakeholder leicht zugänglich und verständlich sein, um eine effektive Zusammenarbeit zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Funktionen und Merkmale sind in moderner Planungssoftware enthalten und wie können sie in verschiedenen Branchen und Bereichen wie Projektmanagement, Fertigung, Bauwesen und Logistik eingesetzt werden?

Moderne Planungssoftware bietet Funktionen wie Gantt-Diagramme, Ressourcenverwaltung, Budgetverfolgung und Risikomanagement, die i...

Moderne Planungssoftware bietet Funktionen wie Gantt-Diagramme, Ressourcenverwaltung, Budgetverfolgung und Risikomanagement, die in verschiedenen Branchen eingesetzt werden können. Im Projektmanagement können diese Funktionen verwendet werden, um den Fortschritt von Aufgaben zu verfolgen, Ressourcen effizient zuzuweisen und Risiken zu identifizieren. In der Fertigung können Planungssoftwarelösungen dabei helfen, Produktionsprozesse zu optimieren, Lieferketten zu verwalten und die Lagerbestände zu überwachen. Im Bauwesen können sie verwendet werden, um Bauprojekte zu planen, Bauzeitpläne zu erstellen und Ressourcen zu koordinieren. In der Logistik können sie eingesetzt werden, um Transportrouten zu optimieren, Lagerbestände zu verwalten und Liefertermine zu

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann die Verwendung einer Tabellenkalkulation in den Bereichen Finanzen, Projektmanagement und Datenanalyse dazu beitragen, effizientere Arbeitsabläufe und bessere Entscheidungsfindung zu ermöglichen?

Die Verwendung einer Tabellenkalkulation ermöglicht es, Finanzdaten wie Einnahmen, Ausgaben und Budgets übersichtlich zu organisie...

Die Verwendung einer Tabellenkalkulation ermöglicht es, Finanzdaten wie Einnahmen, Ausgaben und Budgets übersichtlich zu organisieren und zu analysieren. Dies erleichtert die Erstellung von Finanzberichten und die Überwachung von finanziellen Kennzahlen, was zu fundierteren Entscheidungen führt. Im Projektmanagement können Tabellenkalkulationen zur Planung von Aufgaben, Ressourcen und Zeitplänen verwendet werden. Dies ermöglicht eine effiziente Ressourcenallokation und die Verfolgung des Projektfortschritts, was zu einer besseren Zeit- und Kostenkontrolle führt. In der Datenanalyse können Tabellenkalkulationen verwendet werden, um große Datenmengen zu organisieren, zu filtern und zu analysieren. Dies ermöglicht es, Muster, Trends und Zusammenhänge zu erkennen, die

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.